MT-Baustoffe Schmetterling

Chronik

Gebr. Müller AG seit 1962

2022 - 2023

Projekt Überdachung Lager2

2020 - 2021

Anbau und Inbetriebnahme Trocknungslager

2019

Erneuerung Neutralisationsanlage (Abwasseraufbereitung)

2017

Rückbau Bauernhaus / Erweiterung Lagerplatz3

2016 - 2018

Dach-Sanierung Werkhalle1 / Neubau Technikraum

2011 - 2013

Landerwerb, Neubau Lager3 (Unterkellerung mit Überdachung)

2010 - 2011

Inbetriebnahme Veredelungs- u. Verpackungsanlage

2009

Hans Müller's Sohn Marcel wird Aktionär und übernimmt die operative Geschäftsführung

2008 - 2009

Neubau Personalräume, gedeckte Ausstellung

2006

Anbau Produktionshalle, Erneuerung Heizanlage (Holzpellets)

2002 - 2007

Lagerplatzerweiterungen Lager2, Überdachung Lager1

1995

Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude

1994

Inbetriebnahme der zweiten Vakuumbeton-Presse

1990 - 1991

Neubau/Anbau Werkhalle2, Inbetriebnahme der ersten Vakuumbeton-Presse

1987

Gründung der heutigen Aktiengesellschaft durch die drei Söhne Hans, Ernst und David Müller

1985

Inbetriebnahme der ersten Strahlanlage

1984

Landerwerb, Sitz und Produktion werden nach 6234 Triengen LU verlegt

1976

Gründung Kollektivgesellschaft, Geschäftsübergabe an Söhne

1967

Firmenverlegung nach 5043 Holziken, Produktion und Lager ausgebaut

1962

Gründung der Einzelfirma "Hans Müller Zementwaren" im aargauischen Hirschthal